Mal ein bisschen was Neues …

Ok, eigentlich gibt es nicht soooo super viel Neues zu berichten, aber damit nicht der Eindruck entsteht, dass die Seite hier verwaist, kurz ein paar aktuelle Infos von mir.

Derzeit arbeite ich am ersten Band der neuen Don Rosa Collection, die im Juni erscheinen soll. Das ist nicht die unkomplizierteste Tätigkeit, da das nicht nur über 200 Seiten pro Band sein werden, sondern auch bislang noch kein wirklich fertiges Material aus Norwegen vorliegt und ich noch nicht genau weiß, was überhaupt alles letztlich im ersten Band drin sein wird. Von den Bänden zwei und drei, die ebenfalls im ersten Schuber enthalten sein werden, ganz zu schweigen. Aber ich bin zuversichtlich, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis ich dann auch mal was von den tatsächlichen Buch-Dateien zu sehen bekomme. Einen kleiner Teaser wird es dann sicherlich im DuckMania-Newsblog geben.

Apropos DuckMania … Ja, ich weiß, dass alle Rosa-Fans auf den Veröffentlichungstag der neuen Version warten. Und ja, ich bin selbst davon genervt, dass sie noch nicht online ist. Ich stelle aber grundsätzlich nur Sachen online, mit denen ich rundum zufrieden bin – und für den letzten Feinschliff fehlt mir momentan einfach die Zeit. Vor ein paar Jahren wäre das kein Problem gewesen, weil ich dafür immer relativ viel Freizeit hatte, aber mittlerweile gibt es einfach Sachen, die dringender fertig werden müssen. Wie eben z.B. die Rosa-Collection (oder die bearbeitete Fassung der Rosa-Geschichte für den Gratis-Comic-Tag). Von daher bitte ich um Verständnis und vor allem darum, auf Meckereinträge im Gästebuch zu verzichten. Davon geht es auch nicht schneller. Niemand würde die neue Version lieber online sehen als ich – und sie kommt, wenn sie fertig ist. Und ja, das wird noch dieses Jahr sein, im Idealfall auch noch in der ersten Jahreshälfte. Bis dahin benutzt bitte den Newsblog, dafür habe ich ihn eingerichtet … und aktuelle Rosa-News erfahrt ihr auch kaum irgendwo im Internet schneller als dort.

Ansonsten sei für alle Barks-Fans kurz erwähnt, dass IDW in den USA im Mai eine Neuausgabe von „Barks‘ Bear Book“ veröffentlicht, in dem auf 220 Seiten sämtliche von Barks geschaffene Comics mit Barney Bear und Benny Burro versammelt sein werden. Das Cover wird von Jeff Smith („Bone“) stammen, der auch ein Vorwort liefert.

Vorbestellen kann man bereits jetzt versandkostenfrei bei Amazon:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.